Von Tellern und alten Damen – Gastbeitrag von Artemis Prosopis

Um es dem Kunden möglichst einfach zu machen, bemüht man sich um Produktbilder, auf denen schon alles zu sehen ist. Der Text dient eher zur Untermalung und muss möglichst kurz sein – liest sonst eh keiner. Es kommt jedoch immer wieder vor, dass diese Maßnahmen keinen Erfolg haben. Als nette Verkäuferin möchte ich auch niemanden etwas unterstellen und gebe deshalb höchstens nochmal dezente Hinweise.

Abmahnanwalt Guido Sandhase

Wer ein Onlinegeschäft betreibt, hat sie irgendwann im Kasten – die Abmahnung.

Jens gehört keinenfalls zu jenen Neuunternehmern, die mal eben auf die Schnelle ein Shopsystem installieren ohne zu wissen, worauf sie sich da einlassen.

Schaut man sich die Shopseiten oder Ebayauftritte diverser Mitbewerber an, stehen einem manchmal die Haare zu Berge, wenn man sieht, wie gekonnt Handelsgesetze und Richtlinien ignoriert werden.

Und man fragt sich unweigerlich: sind die Kollegen einfach nur furchtlos oder naiv?